> Zurück

Radball: Vach mit Platz 2 und Platz 6 auf der Bayerischen Meisterschaft 2017 in Kissing erfolgreich

Brudek Martin 19.02.2017

Mit zwei Mannschaften ist der RSV "Solidarität" Fürth-Vach bei den Bayerischen Meisterschaften im Radball bei den U13-Schülern in Kissing dabei. Am Ende durften sich die Jungs mit Trainer Hans über eine tolle Leistung freuen, die mit den Plätzen 2 und 6 gekrönt wurde. 

 

Für Vach 1 setzten sich David Worship und Mika Brudek in den ersten 4 Spielen klar durch. Nur gegen Mindelheim 1 zogen sie im letzten Spiel den Kürzeren und schlossen die Vorrunde auf dem zweiten Platz ab. 

Auch Vach 2 zeigte am Samstag in der Vorrunde tolle Spiele. Julius Gottschalk und Kai Wächter mussten sich nach einer 1:0 Führung am Ende gegen Mindelheim 2 noch mit 1:2 geschlagen geben. Gegen Eisenbühl 1 hatten sie dafür beim 2:1 das bessere Ende auf ihrer Seite - das bedeute nach der Vorrunde Platz 5.

    Halbzeit Endstand
Mindelheim 1 Mindelheim 2 2:0 5:0
Fürth-Vach 1 Fürth-Vach 2 1:0 6:0
Kissing 1 Eisenbühl 1 0:1 3:2
Mindelheim 1 Fürth-Vach 2 4:0 6:0
Kissing 1 Mindelheim 2 0:0 4:1
Fürth-Vach 1 Eisenbühl 1 2:0 4:2
Fürth-Vach 2 Mindelheim 2 1:0 1:2
Mindelheim 1 Eisenbühl 1 2:0 4:0
Fürth-Vach 1 Kissing 1 3:0 4:1
Fürth-Vach 2 Eisenbühl 1 0:1 2:1
Fürth-Vach 1 Mindelheim 2 3:0 5:0
Mindelheim 1 Kissing 1 2:0 5:1
Eisenbühl 1 Mindelheim 2 2:2 3:6
Kissing 1 Fürth-Vach 2 2:1 6:1
Mindelheim 1 Fürth-Vach 1 2:0 4:0

Vach 2 eröffnete am Sonntag die Finalrunde gegen Eisenbühl 1. In der Halbzeit lagen beide Teams noch gleichauf, doch in Hälfte 2 setze sich Eisenbühl trotz einer Superleistung der beiden Vacher mit 2:0 durch. Im zweiten Spiel des Tages gegen Eisenbühl 1 mussten Julius & Kai gewinnen, um den fünften Platz zu schaffen. Doch leider hatte Eisenbühl 2 auch hier die Nase vor - das Spiel endete 0:3 - Platz 6 für die Mannschaft von Vach 2.

Vach 1 traf im Halbfinale auf Kissing 1. In der ersten Hälfte konnte Kissing noch dagegenhalten - Vach lag knapp 2:1 vorn. Doch nach der Pause zeigten David & Mika ihre Überlegenheit und siegten mit 4:2. Im Endspiel um die Bayerische Meisterschaft ging es gegen den Meister der Bayernliga 2017, Mindelheim 1. In der ersten Hälfte sah alles nach einer klaren Sache für den Gegner aus - Mindelheim lag mit 2:0 vorn. Doch nach der Pause drehten die Vacher auf und kamen auf 1:2 und 2:3 ran - am Ende reichte es aber nicht ganz für den Titel - Platz 2 für Vach 1 und damit die Qualifikation für das Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft.

 

 

 

Die Abschlusstabelle:

  1. Mindelheim 1
  2. Vach 1
  3. Kissing 1
  4. Mindelheim 2
  5. Eisenbühl 1
  6. Vach 2