> Zurück

Vach 1 qualifiziert sich als Viertplatzierter für die Bayerische Meisterschaft in Niedernberg

Brudek Martin 14.01.2018

Eine tolle Saison legten David Worship und Mika Brudek in ihrem ersten Jahr der U15-Bayernliga hin. Am fünften Spieltag traten die Schützlinge von Trainer Hans Schäfer in Mindelheim an, von wo sie nach nur zwei Spielen schnell wieder heimfahren durften (der RKB Soli Eisenbühl war nicht angetreten). Im ersten Match trafen David und Mika auf den TSV Hof und dominierten beim 7:1 klar. Gegen ihren Angstgegner aus Burgkunstadt kratzten die beiden am Unentschieden, ließen aber mit einem verschossenen 4-Meter beim 1:2 knapp Federn.

Die Ergebnisse des 5. Spieltages
TSV Hof : RVC Burgkunstadt 0:9
RVC Burgkunstadt : RKB Soli Eisenbühl 5:0
RSV Fürth-Vach : TSV Hof 7:1
VC 1883 Mindelheim : RKB Soli Eisenbühl 5:0
RSV Fürth-Vach : RKB Soli Eisenbühl 5:0
VC 1883 Mindelheim : RVC Burgkunstadt 3:0
RSV Fürth-Vach : RVC Burgkunstadt 1:2
VC 1883 Mindelheim : TSV Hof 8:0

?Am 6. und letzten Spieltag in Erlangen hatte das Vacher Radball-Team spielfrei.

Die Ergebnisse des 6. Spieltages
RVC Niedernberg : RKB Soli Eisenbühl 5:0
RVC Burgkunstadt : TSV Hof 7:1
RKB Soli Erlangen : RKB Soli Eisenbühl 5:0
TSV Rottendorf : RVC Niedernberg 7:0
RKB Soli Eisenbühl : TSV Hof 0:5
RKB Soli Erlangen  : RVC Burgkunstadt 4:0
RVC Niedernberg : RKB Soli Eisenbühl 5:0
TSV Rottendorf : TSV Hof 6:0
RVC Niedernberg : RVC Burgkunstadt 0:6
TSV Rottendorf : RKB Soli Eisenbühl 5:0
RKB Soli Erlangen : TSV Hof 8:1
TSV Rottendorf : RVC Niedernberg 4:0
RKB Soli Erlangen : RKB Soli Eisenbühl 5:0
TSV Rottendorf : RVC Burgkunstadt 0:2
RVC Niedernberg : TSV Hof 1:2
TSV Rottendorf : RKB Soli Eisenbühl 5:0

Am Ende der Saison dürfen sich David und Mika zusammen mit Trainer Hans Schäfer über einen sehr guten 4. Tabellenplatz freuen - nur knappe zwei Punkte hinter dem Dritten aus Burgkunstadt.

Jetzt geht es für Vach 1 in die Vorbereitung zur Bayerischen Meisterschaft, wo sie am 24. und 25. Februar in Niedernberg zu Gast sind.

Die Abschlusstabelle der U15-Bayernliga
1. RKB Soli Erlangen 39 61:9
2. VC 1883 Mindelheim 37 60:9
3. RVC Burgkunstadt 27 43:16
4. RSV Fürth-Vach 25 45:20
5. TSV Rottendorf 21 41:27
6. RVC Niedernberg 9 16:56
7. TSV Hof 6 11:80
8. RKB Soli Eisenbühl 3 5:65